Entstehung und Geschichte

Erste Überlegungen zur Gründung des Unternehmens, das nunmehr den Namen „AdCo EngineeringGW GmbH“ trägt, stellten die beiden Gründer, Dr.-Ing. Volker Gravemeier und Prof. Dr.-Ing. Wolfgang A. Wall, bereits gegen Ende des Jahres 2005 an. Das Bestreben, ein Unternehmen aufzubauen und zu führen, das die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse am Lehrstuhl und in der weiteren wissenschaftlichen Gemeinschaft besser und schneller in die praktische Anwendung umsetzt, war beiden Gründern bei jenen ersten Überlegungen gemein. Beobachtungen, dass insbesondere kleine und mittlere Unternehmen oftmals keinen Zugang zu den immensen Möglichkeiten, die die neuesten Erkenntnisse auf dem Gebiet der computerbasierten Ingenieurdienstleistungen eröffnen, finden können, waren eine weitere Triebfeder für die beiden Gründer.

Der Name „AdCo EngineeringGW GmbH“ mit den beiden implizierten Unternehmens-Mantras „Advanced Computational Engineering“ und „Advances via Computational Engineering“ kristallisierte sich am Ende des Namensfindungsprozesses zu Beginn des Jahres 2011 heraus. Am 13. April 2011 war es dann soweit: Die AdCo EngineeringGW GmbH wurde in das deutsche Handelsregister eingetragen. Seit dem aktiven Start des Unternehmens am 1. Januar 2012 befinden sich die Büroräumlichkeiten der AdCo EngineeringGW GmbH im Garchinger Technologie- und Gründerzentrum „gate“.